Diese Webseite verwendet Cookies. So können wir Ihnen das bestmögliche Nutzererlebnis bieten. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Das Übel
an der
Wurzel packen

Endodontologie

Sie möchten wieder kraftvoll zubeißen und Ihr Essen genießen, oder? Je nach Diagnose helfen wir Ihnen mit einer Wurzelkanalbehandlung.


Was ist eine Wurzelkanalbehandlung?

Unter ihrer harten Hülle besitzen Zähne einen weichen Kern: das Zahnmark. Dieses von Blutgefäßen und Nerven durchzogene Gewebe kann – zum Beispiel durch eine tiefe Karies – geschädigt werden oder absterben. Dann bietet es den Nährboden für Bakterien. Eine oft schmerzhafte Entzündung ist die Folge. Da den Zähnen ein Lymphabflusssystem fehlt, kann sie nicht von alleine abklingen.

Um den geschädigten Zahn erhalten zu können, führen wir eine Wurzelkanalbehandlung durch. Dazu müssen wir die feinen Kanäle im Zahninnern auffinden und gewissenhaft von Gewebe und Bakterien befreien. Dazu nutzen wir modernste Technik: Es kommen Titan- und Ultraschallinstrumente zum Einsatz. Die Länge der Wurzelkanäle bestimmen wir elektronisch.

Im Anschluss an die Reinigung füllen wir die Wurzelkanäle und verschließen den Zahn mit einer stabilen Füllung oder Krone.


Zahnarztpraxis Dr. Goldammer

Zahnärzte an der Murg
Kehler Straße 1
D-76437 Rastatt


Kontakt

Tel. 07222 - 31501
Fax 07222 - 933165
Mail kontakt@zahnarzt-goldammer.de


Sprechzeiten

(nur nach Vereinbarung)